bonthe-youth-resource-center-stein-fuer-stein-01.png

Stein für Stein. Die zweite Bauphase.

Nach vier Jahren Ausbildungsbetrieb wollen wir in Absprache mit den Entscheidungsträgern in Bonthe das Ausbildungszentrum erweitern. Die bisherigen Ausbildungsbereiche Näherei, Tischlerei, Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Computertraining sind gut besucht. Die Menschen in Bonthe wünschen sich eine Erweiterung um Klempnerei, Schlosserei und Friseurhandwerk. Wir würden gern auf unserer nächsten Reise im April 2018 den Grundstein für das neue Gebäude legen.

Die Kosten für das ca. 300 qm große zweite Gebäude betragen € 50.000. Durch den Eingang einiger Großspenden für den Bau haben wir bisher € 13.000 zurücklegen können. Diesen Betrag haben wir für die Innenausstattung  eingeplant.

Zur Finanzierung unserer Erweiterungspläne waren im August 2017 fünf Spardosen auf die Reise gegangen und sind im Januar 2018 gefüllt mit 420 € wieder bei uns eingetroffen. Wir danken allen Spendern für Ihren Beitrag.

bonthe-youth-resource-center-stein-fuer-stein-02.png

Für das geplante Gebäude mit den entsprechenden Zwischenwänden müssen 15.000 Ziegel gefertigt und verbaut werden. Die Kosten für einen Ziegelstein betragen 1 € inkl. Lohnkosten.

Jetzt mitmachen und Steine spenden!